Tagesgeld Informationen rund um Tagesgeld & Zinsen

Tagesgeld

Einführung - Was ist Tagesgeld?

News zu Geldanlage und Zinsen

Als Tagesgeld bezeichnet man eine Anlageform, bei der - wie der Name es bereits andeutet - der Anleger werktäglich vollen Zugriff auf sein Kapital genießt. Das Geld wird also nicht für einen festen Zeitraum angelegt, sondern ist quasi jederzeit frei verfügbar.

In wirtschaftlich angespannten Zeiten sind viele Menschen darauf angewiesen, bei Bedarf schnellen Zugriff auf ihr Kapital zu haben. Dies ist nach Meinung vieler Experten einer der Hauptgründe dafür, dass das Tagesgeld in den letzten Jahren einen ungeheuren Schub an Attraktivität in Deutschland gewonnen hat. Hinzu kommt, dass das Tagesgeld inzwischen mit sehr attraktiven Renditen lockt, die anderen, wesentlich unflexibleren Anlageformen wie beispielsweise dem Festgeld kaum noch nachstehen. Unterjährige Zinsgutschriften, die einen positiven Effekt auf die automatische Vermehrung des Kapitals durch den Zinseszins-Effekt haben, sind mittlerweile bei den meisten Anbietern kein Problem mehr.

Weiterhin hat der immer ausgeprägtere Wettbewerb zwischen den einzelnen Anbietern von Tagesgeldkonten dafür gesorgt, dass die Leistungen für den Anleger in den letzten Jahren deutlich ausgeweitet wurden. Viele Banken und Finanzdienstleister offerieren ihre Tagesgeldangebote inzwischen kostenlos, bei anderen sind die Gebühren zumindest deutlich reduziert worden.

Auch in steuerlicher Hinsicht ist das Tagesgeld in den letzten Jahren wesentlich attraktiver geworden. Insbesondere die im Jahr 2009 in Deutschland eingeführte Abgeltungssteuer sorgt dafür, dass andere Kapitalanlagen teils deutlich an Attraktivität verloren haben, was die Tagesgeldanlage wiederum enorm gestärkt hat. Das bedeutet konkret: Der Anleger genießt inzwischen mit dem Tagesgeld die Möglichkeit, einiges an Steuern zu sparen.

Auch im Bereich der Sicherheit muss sich die Tagesgeldanlage inzwischen überhaupt nicht mehr hinter anderen Anlageformen verstecken. Nahezu jeder Anbieter in Deutschland ist neben der staatlich geforderten Einlagensicherung zusätzlich weiteren Einlagensicherungssystemen angeschlossen, so dass der Anleger im Falle einer Insolvenz keine Sorge haben muss, sein investiertes Kapital nicht zurück zu erhalten.

In den folgenden Kapiteln haben wir die wichtigsten Informationen für Einsteiger zum Thema Tagesgeld zusammengestellt. Wir hoffen, Sie damit umfassend zu informieren und Ihnen die Entscheidung zur Anlage Ihres Kapitals in Form von Tagesgeld erleichtern zu können.


[ © Das Copyright liegt bei www.123-tagesgeld.de | Tagesgeld: alles um's Tagesgeld, Zinsen und Tagesgeldanbieter]